Veranstaltung: Schutz vor digitaler sexualisierter Gewalt: technische Aspekte und Schutzräume

Veranstaltungsort
online

Datum/Zeit
21.03.23, 14:00 - 16:00 Uhr

Frauen, Kinder und Jugendliche sind auch in der digitalen Welt unterschiedlichen Formen von Gewalt ausgesetzt. Schutzräume im digitalen Raum zu schaffen, ist herausfordernd und erfordert technische Kenntnisse.
In der Schulung stehen daher die technischen Aspekte digitaler sexualisierter Gewalt im Vordergrund: Welche Möglichkeiten zum Schutz vor digitaler sexualisierter Gewalt gibt es und wie kann digitale erste Hilfe aussehen? Es werden wirkungsvolle technische Hilfestellungen für die niederschwellige Beratung von Betroffenen vorgestellt.

Die Referentin Cordelia Moore arbeitet als Beraterin und Trainerin zu geschlechtsspezifischer digitaler Gewalt. In praxisnahen Trainings vermittelt sie Strategien im Umgang mit Hass im Netz, mit Schwerpunkt auf Sexismus.
https://digitalegewalt.de/

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Fachkräfte im Landkreis Reutlingen und ist kostenlos.

 

 

Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung von Wirbelwind e.V. und den Gleichstellungsbeauftragten von

Stadt

und Landkreis Reutlingen

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Anmeldung

Tickets

Anmeldungsinformationen