Wirbelwind Reutlingen > Für Jugendliche

Für Jugendliche

Auf dieser Seite findet ihr Antworten zu Fragen, die uns häufig gestellt werden und Links für weitere Informationen.

FAQ

Was ist sexualisierte Gewalt?

Sexualisierte Gewalt ist jede sexuelle Handlung die an oder vor Mädchen und Jungen gegen deren Willen vorgenommen wird. Das kann zum Beispiel sein, dass jemand

  • anzügliche Witze oder unangemessenen Bemerkungen über deinen Körper macht
  • dir hinterherpfeift
  • dich gegen deinen Willen berührt oder sich von dir berühren lässt
  • dich zwingt oder überredet, dich auszuziehen
  • dir gegen deinen Willen pornografische Filme oder Bilder zeigt
  • dich zwingt, sie oder ihn nackt anzuschauen
  • dich zwingt oder überredet, ihr oder ihm sexuelle Bilder zu schicken oder dir ungefragt solche Bilder schickt
  • dich vergewaltigt

Es gibt also sogenannte Hands-off und Hands-on-Taten.

Oft nutzen Täter*innen ihre Position oder dein Vertrauen zu ihnen aus. Es gibt die Unterscheidung zwischen einer Grenzverletzung, einem Übergriff und einem Straftatbestand (sexueller Missbrauch). Da hängt es davon ab, wer was mit wem macht und mit welcher Absicht.

Wichtig ist: Dein Körper gehört dir und du darfst alleine darüber bestimmen.

Falls du Fragen dazu hast, melde dich bei uns.

Woher weiß ich, ob es Sex ist oder sexualisierte Gewalt?

Einvernehmlicher Sex ist, wenn alle Beteiligten mit den sexuellen Handlungen einverstanden sind. Das kann etwas sehr Schönes sein. Wichtig ist es, dass alle in der Lage sind, den Handlungen zuzustimmen. Wenn jemand ihre oder seine Machtposition ausnutzt, dann ist es sexualisierte Gewalt. Wenn eine Person zum Beispiel noch sehr jung ist oder betrunken ist, kann sie nicht zustimmen.

Wer ist von sexualisierter Gewalt betroffen?

Es gibt viele Kinder und Jugendlichen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind. Das passiert Jungen und Mädchen, wobei es laut Studien mehr Mädchen passiert. Die WHO geht davon aus, dass in jeder Schulklasse 1-2 Kinder sexualisierte Gewalt erlebt haben oder erleben.

Wer macht sowas?

In circa 80 – 90 % sind es Männer, die Kinder und Jugendliche missbrauchen. Oft kommen sie aus dem nahen Umfeld, das heißt es sind Personen, die Kinder und Jugendlichen kennen und zu denen sie Vertrauen haben. Häufig sind es Menschen, die am Anfang sehr sympathisch wirken. Auch Kinder und Jugendliche selbst üben sexualisierte Gewalt aus.

Du bist nicht schuld!

Wer sexualisierte Gewalt erlebt hat, ist nicht selbst daran schuld. Manchmal wird behauptet, die Person hätte nicht deutlich nein gesagt oder hätte die sexuelle Handlung provoziert – das stimmt nicht! Schuldig ist immer die Person, die Gewalt ausübt — Niemand darf an oder vor dir sexuelle Handlungen vornehmen, wenn du das nicht möchtest. Die Tatperson weiß vermutlich ganz genau, dass das nicht ok ist.

Was passiert bei einer Beratung bei Wirbelwind?

Wir sagen gerne, dass in der Beratung das Kind oder die Jugendliche bestimmen darf, was gemacht wird. Du musst nicht erzählen, was dir passiert ist. Die Beraterin stellt sich und Wirbelwind vor und fragt dich, was du brauchst oder was du willst. Gerne kannst du Fragen stellen und erzählen, was dich bedrückt. Die Beraterin hört dir zu und sucht gemeinsam mit dir nach etwas, was dir helfen kann. Wenn du nicht so viel sprechen möchtest, haben wir auch Spiele, Malsachen, etc. bei uns.

Wenn du nicht in die Beratungsstelle kommen möchtest, haben wir eine anonyme Onlineberatung. Hier kannst du uns mit uns schreiben ohne, dass wir wissen, wer du bist.

Kostet die Beratung etwas?

Nein, die Beratung ist für dich kostenlos. Auch wenn es mehrere Gespräche gibt.

Wie kann ich eine Beratung bekommen?

Du kannst bei uns anrufen und einen Termin ausmachen oder mit uns telefonieren. Wenn du jemanden hast, der oder dem du vertraust, kann auch diese Person für dich anrufen.

Unsere Telefonzeiten sind

Montag von 16:00 bis 18:00,

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10:00 bis 12:00

Oder du kannst dich über die Onlineberatung kostenlos, anonym und datengeschützt anmelden und uns schreiben.

Wieso kann eine Beratung helfen?

Für viele Jugendliche ist es hilfreich, wenn sie mit der Situation nicht alleine sind. Sie fühlen sich weniger hilflos und finden durch die gemeinsame Suche mit der Beraterin Wege, wieder lachen zu können.

Was kann ich tun, wenn Jemand anderes betroffen ist?

Wenn du dich um einen Freund*, eine Freundin* oder jemand anderen sorgst, kannst du deine Sorgen und Gedanken mit uns teilen. Auch hier beraten wir dich.

Hier könnt ihr euch beraten lassen

Onlineberatung bei Wirbelwind: https://wirbelwind-reutlingen.de/onlineberatung/ Onlineberatung Wirbelwind

Anrufen, Onlineberatung, Chat: https://www.deine-playlist-2021.de/kinder

Onlineportal für Beratung http://www.bke.de

Hilfetelefon https://www.hilfe-telefon-missbrauch.online

Beratung, telefonisch oder per Mail http://www.nummergegenkummer.de

Hier könnt ihr euch informieren

Infoportal zum Thema sexueller Missbrauch für Ki&Ju; Bundeszentrale für gesundheitliche Ausklärung: http://www.trau-dich.de

Infos und Beratung der verschiedenen Formen von Gewalt im Internet: http://www.save-me-online.de

Infoportal zu Internetthemen: http://www.klicksafe.de

Infos und Hilfen zum Thema Jugendschutz im Internet: http://www.jugendschutz.net

Informationen für Jugendliche zum Thema Sex, Selbstbestimmung, Respekt und sexualisierter Gewalt. Echt Krass.info ist eine Seite des Petze Instituts Kiel: http://www.echt-krass.info

Tipps und Tricks für Jugendliche zum Surfen und     Chatten. Innocence in Danger e.V. ist ein Verein zum Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch und pornografischer Ausbeutung im Internet: https://www.innocenceindanger.de/tipps-tricks/

Infos für die sexuelle Identität von  Jugendlichen: http://www.lambda-nord.de

Die Webseite für junge Menschen informiert rund um das  Thema Dating, Liebe, Respekt und Grenzen: https://www.was-geht-zu-weit.de/

Hilfe bei Cybermobbing, WhatsApp-Stress & Co. – Onlineberatung für junge Leute von jungen Leuten: https://www.juuuport.de/beratung

Das Heimwegtelefon ist ein Service bei dem Du nachts anrufen kannst, wenn Du Dich auf dem Heimweg unwohl fühlst: 030/12074182 https://heimwegtelefon.net/

Hier gibt es was in leichter Sprache

Infoportal zum Thema sexueller Missbrauch für Ki&Ju: https://www.benundstella.de

Diese Website verwendet nur essenzielle Cookies.